Diese Website verwendet Cookies.
Hier klicken für mehr Informationen.Schliessen
 
 
 
 
Zur Restplatzbörse
  Zur Restplatzbörse
Buchen Anfrage

Wandern im Stubaital mit der Stubai Super Card

Ihr Wanderparadies im Herzen Tirols

Das Stubaital ist ein wahres Wanderdorado. Ein fast grenzenloses Wandernetz zieht sich durch das Stubaital und die Stubaier Alpen. Ein unvergessliches Naturerlebnis ist Ihnen gewiss, denn unabhängig von Kondition, Ausdauer und Erfahrung, das Stubaital bietet für jeden etwas. In der Wanderfibel finden Sie alles rund ums Wandern im Stubaital.

 

Über 850 km markierte Wanderwege erschließen dem Bergfreund verlassene Täler, spektakuläre Panoramen, saftige Bergwiesen und natürlich über 50 Berghütten und Almen. Insgesamt 109 Gipfel über 3.000 m Höhe und der Stubaier Gletscher lassen sich nicht mehr überbieten.

 

Seilbahnwandern im Stubaital mit der Stubai Super Card kostenlos!

 

Die 4 Bergbahnen mit ihren angeschlossenen Wandergebieten machen das Bergerlebnis jedem zugänglich. Mit der Stubai Super Card verwenden Sie für den Auf- oder Abstieg die Bergbahnen von Schlick 2000 und Scheibenweg, 11er Lifte mit dem sehenswertem Geh-Zeiten-Weg, Serlesbahnen und am Stubaier Gletscher kostenlos.

 

Das Edelweiss-Wanderpaket beinhaltet:

  • 3 geführte Wanderungen pro Woche mit unseren Wanderführern Markus und Paul
  • Stubai Super Card kostenlos
  • kostenloser Verleih von Wanderstöcken & Nordic-Walking-Stöcken sowie Rucksäcken
  • täglicher Wandertipp in der Edelweiss-Morgenpost
  • Bio-Müsliriegel und Trinkflasche zur Stärkung
  • Shuttle-Service bei den geführten Wanderungen

 

 

Faszination Stubaier Wasser - WildeWasserWeg

Wasser ist pures Leben! Ständig in Bewegung, kraftvoll, gestalterisch und energiespendend zieht es Menschen schon seit Urzeiten in seinen Bann. Besonders fesselnd ist es, die Entstehung eines reißenden Baches im Stubaital bis zu seinen Ursprüngen zurückzuverfolgen und auf seinen Spuren zu wandern.

 

Am WildeWasserWeg im Stubaital mit einzigartigen alpinen Schauplätzen wird dieses Naturereignis auf drei Etappen auf fantastische Art und Weise erlebbar gemacht. Ausgehend von in der Sonne gleißenden Gletscherfeldern über türkisblaue Gebirgsseen, etliche kleinere Quellen, die sich zu tosenden Wasserfällen sammeln, bis hin zu kleinen Auen und Schwemmland gibt es auf dem WildeWasserWeg alle unterschiedlichen Erscheinungsformen des nassen Elements zu bestaunen.

 

WildeWasser-Schauplätze

Neben dem WildeWasserWeg gibt es talweit insgesamt 17 Schau- und Kraftplätze zum Thema WildeWasser, welche auf unterschiedlich langen Tagesetappen erwandert werden können. Die Fülle reicht über malerische Seitentäler, idyllische Aulandschaften, großartige Aussichtsplattformen, Hütten und Almen, Erholungsgelegenheiten, bis hin zu Wallfahrtsstätten, wie dem Kloster Maria Waldrast.

 

Wanderführer Markus

Wanderungen in Begleitung von einem Profi, der als Einheimischer nicht nur über das Wandern und die richtige Technik bestens Bescheid weiß, sondern es auch sehr gut versteht, Ihnen bei der Wanderung zu den schönsten Plätzen des Tales dies weiterzugeben.

 

Tourentipps für Solowanderer
Für alle, die lieber allein wandern möchten, hat unser Wanderführer eine Auswahl der schönsten Touren zusammengestellt. Diese entnehmen Sie bitte der Wandermappe, welche in der Hotelhalle aufliegt.

 

Gerne stehe ich Ihnen schon vor Ihrem Urlaub im Vitalhotel Edelweiss unter folgender Adresse beratend zur Seite:

 

In diesem Sinne BERG HEIL und bis bald!
Ich freue mich auf euch und auf die gemeinsame Zeit!

 

 

Wanderung zur hauseigenen Edelweiss-Alm

Die wohl bekannteste und traditionsreichste Alm bei unseren Gästen ist die hauseigene "Edelweiss-Alm". Sie liegt eingebettet zwischen mächtigen Bergen und grünen Wiesen im Langetal.

 

Unser Wanderführer Paul begleitet Sie bei dieser Tour und verwöhnt Sie oben mit einer traditionellen Tiroler Köstlichkeit und einem Verdauungsschnaps. Die Verpflegung ist selbstverständlich kostenlos. Eine perfekte Wanderung für jedermann.

 

Bei einer Gehzeit von 50 Minuten ist sie eine sehr leichte und angenehme Wanderung auch für Familien. Sollte es die Gesundheit nicht zulassen, selbst hinaufzugehen, so bringen wir Sie gerne mit dem Edelweiss-Shuttlebus hoch.

 

 

Erlebniswanderwege

Die Themenwege im Stubai sind besondere Wanderwege. Auf ihnen genießen die Besucher nicht nur die herrliche Umgebung, sondern erfahren auch viel Wissenswertes über relevante Themen des Tales. Wer war der Vorbereiter für das Bergwandern in Tirol? Wie können die prächtigen Alpenblumen in dieser Höhe so gut gedeihen? Was sind die Geheimnisse der Gletscherwelt?

 

Die Themenwege geben nicht nur Antworten auf diese Fragen, sondern führen auch zu einzigartigen Plätzen wie den architektonisch interessant gestalteten Panoramaplattformen des Tales, der Eishöhle am Stubaier Gletscher, zum Panoramasee und Scheibenweg oder entlang einiger Plätze der Besinnung. Nutzen Sie das einmalige Wanderangebot und lernen Sie das Stubaital auf den Themenwegen kennen!

 

 

Naturschauplätze Stubai

Imposante Berggipfel, bizarre Felsformen und ein vergletschertes Talende ziehen im Stubai gleich alle Blicke der Urlauber auf sich. Die Schönheit der Bergwelt lässt sich nicht nur erahnen, sondern erschließt sich einem sofort. Weil aber das Besondere gerne verborgen bleibt, lohnt es sich, auch den zweiten Blick aufmerksam zu wählen. Die Schätze der Natur haben sich im gesamten Tal versteckt und befinden sich oft ganz in der Nähe, ohne dass man steile Felswände erklimmen und viele Höhenmeter überwinden muss.

 

Wasserfälle, Hochmoore, Bergseen, Wiesen und Aussichtsplätze sind im Stubai nicht minder beeindruckend als die hohen Berge und haben eine genauso wichtige Bedeutung für die Bevölkerung im Tal. Die Naturschauplätze des Stubaitales sind aufregend, entspannend, verlockend und vielfältig zugleich. Sie kreieren das Bild einer Region, die mehr kann als nur über zahlreiche Wege zum Gipfelglück zu führen.

Die 25 Naturschauplätze des Stubaitales präsentieren sich einem nicht immer offen und liegen gelegentlich im Verborgenen. Deshalb führen wir Sie zu diesen magischen Orten: Orte, die Geschichten erzählen und die Geschichte zeigen; Plätze, die Ansichten und Aussichten präsentieren; Stellen, die wirken und bewirken; Perlen, die sprudeln und Energie freisetzen. Und jeder kann sie entdecken und für sich aufsaugen, sind sie doch oftmals nur einen kleinen Fußmarsch entfernt.

 

Genauso wie ihre Schönheit verzaubert, inspiriert ihre Ausstrahlung. Weil man an solchen Naturschauplätzen einfach verweilen und genießen muss, laden dort Bänke und Liegen zum Rasten und Träumen ein. Nehmen Sie sich Zeit für diese unsagbaren Momente, in denen das Leben nur Sonne, frische Luft und gewaltige Eindrücke liefert. Sie werden es spüren, wenn Sie einen dieser besonderen Orte im Stubai erreicht haben.

 

Genusswanderungen

Immer mehr Menschen suchen Abstand vom Alltag beim Wandern. Das bewusste Erleben der Natur und neu entdeckte Liebe zur Bewegung sind kostbare Eindrücke.

 

Werden diese besonderen Erlebnisse mit den zahlreichen traditionellen Genüssen, die das Stubaital zu bieten hat, gekoppelt, wird aus dem Sommerurlaub ein Fest für die Sinne. Was der Duft der Almkräuter und Wiesen vor der Einkehr verspricht, wird auf den Tellern der Stubaier Genussbetriebe eingelöst. Frisch gebackenes Bauernbrot, herzhafter Speck und Käse, feurige Schnäpse, dampfende Knödel und verlockender Kaiserschmarren – dies sind nur einige der Stubaier Schmankerln, die es beim Genusswandern zu entdecken gilt.

Stubai Super Card
Sommerurlaub
Herbsturlaub
Sicherheit am Berg