Abkühlung an heißen Sommertagen einmal anders

Atemberaubendes Panorama von Top of Tyrol

Die Eisgrotte am Stubaier Gletscher und die Aussichtsplattform Top of Tyrol sind einmalige Ausflugsziele

An heißen Sommertagen tut Abkühlung gut. Wenn Sie einmal nicht ins Wasser springen wollen sondern ein außergewöhnlichere Methode suchen, begeben Sie sich ins ewige Eis im Stubaital und bewundern Sie Top of Tyrol und die Eisgrotte.

Der Stubaier Gletscher ist das größte Gletscherskigebiet Österreichs. Den Besuchern soll die einzigartige Landschaft aber nicht nur als Sportstätte in Erinnerung bleiben, Sie sollen auch die Möglichkeit haben, Sie auf andere Art kennen zu lernen und die Faszination des ewigen Eises hautnah zu erleben und sich von der spektakulären Natur beeindrucken zu lassen.

Ein Ausflug zum Gletscher ist das perfekte Programm für einen Sommertag, um der Hitze im Tal zu entfliehen.

Eishöhle Tirol

Die Eishöhle liegt hoch oben am Berg, tief verborgen im Gletschereis. Besuchern ermöglicht sie einen faszinierenden Blick in die Welt von Schnee und Eis. Sie erfahren wahrlich Erstaunliches über Entstehung, Aufbau, Entwicklung und Besonderheiten von Gletschern. Tief unterhalb der Skipiste werden die Besucher von der Faszination des ewigen Eises verzaubert. Der atemberaubende Rundgang ist abenteuerliches Ausflugsziel für die ganze Familie.

Lage, Öffnungszeiten, Preise und Führungen

Die Eisrgrotte erreichen Sie im Sommer 2016 von der Bergstation Rotadl zu Fuß in 30 Minuten. Geöffnet ist die Eishöhle Tirol im Sommer 2016 von 9. Juli bis 4. September täglich von 9:00 Uhr bis 14:30 Uhr. Der Eintritt kostet 5,50 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder ab 10 Jahren. Für Gruppen zwischen 10 und 20 Personen können – bei Voranmeldung – kostenlose Führungen zum Thema Gletscher und Gletscherphänomene angeboten werden. Für Kinder gibt es eine Eisrally und ein Quiz.

Aussichtsplattform: Top of Tyrol

Atemberaubendes Panorama von Top of Tyrol

Aussichtsplattform Top of Tyrol – ©StubaierGletscher_MirjaGeh_eye5

Seit 2008 begeistert die Aussichtsplattform Top of Tyrol am Stubaier Gletscher ihr Gäste, von der Zeitschrift GEO wurde sie sogar unter die Top Ten der schönsten Aussichtsplattformen weltweit gereiht. Auf 3.210 Metern eröffnet die architektonisch bemerkenswerte Plattform einen einzigartigen Blick über 109 Dreitausender in den Stubaier Alpen, den Dolomiten und bis hin zum Ortler Massiv.

Lage – Erreichbarkeit

Die Plattform Top of Tyrol erreichen Sie im Sommer 2016 ebenfalls mit der 8er Sesselbahn Rotadl. Von dort wandern Sie über den gesicherten Gletscherpfad etwa eine Stunde zur Plattform. Bei der Gipfelplattform eine Pause im dortigen Restaurant.

Sommerurlaub im Stubaital

Besuchen Sie das Tiroler Stubaital im Sommer und genießen Sie die einmalige Landschaft in den Alpen. Planen Sie jedenfalls den eindrucksvollen Ausflug zur Eisgrotte am Stubaier Gletscher und den anschließenden Besuch der Aussichtsplattform Top of Tyrol ein. Mit Ihrer unverbindlichen Anfrage kommen Sie diesem spektakulären Erlebnis einen Schritt näher! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.